mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Top Ten der bestverdienenden Musiker

Anzeige




LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Kein Künstler hat 2016 so viel verdient wie Beyoncé. Das hat das „Billboard Magazine“ jetzt in seiner alljährlichen Liste der bestverdienenden Musiker bekanntgegeben. Mit Hilfe von Albumverkäufen, Streamingdiensten und einer ausverkauften Welttournee kommt die Sängerin auf ein Einkommen von 62,1 Millionen Dollar für letztes Jahr. Weiter dahinter auf Platz zwei landen „Guns N‘ Roses“. Die Rocker haben 2016 42,3 Millionen Dollar verdient. Knapp dahinter auf dem Bronzeplatz landet mit einem Verdienst von 42,2 Millionen Bruce Springsteen. Drake sichert sich dank eines Einkommens von 37,3 Millionen den vierten Rang. Abgerundet werden die Top Five der bestverdienenden Musiker von Adele: 2016 scheffelte sie 37 Millionen Dollar in ihre Tasche.

Hier die Top Ten der bestverdienenden Musiker:

01. Beyoncé: 62,1 Millionen Dollar
02. Guns N‘ Roses: 42,3 Millionen Dollar
03. Bruce Springsteen: 42,2 Millionen Dollar
04. Drake: 37,2 Millionen Dollar
05. Adele: 37 Millionen Dollar
06. Coldplay: 32,3 Millionen Dollar
07. Justin Bieber: 30,5 Millionen Dollar
08. Luke Bryan: 27,3 Millionen Dollar
09. Kanye West: 26,1 Millionen Dollar
10. Kenny Chesney: 25,4 Millionen Dollar

Beitrag Social Media teilen

Meldung am 15.07.2017 veröffentlicht
Kategorie: Musikbusiness
Permalink: https://www.mix1.de/news/billboard-beyonc-toppt-bestverdiener-liste/
Short-URL: https://mix1.de/n61977
Quelle: FIRSTNEWS



ANZEIGE



Direkt zu den Charts


ANZEIGE




Anzeige



Sound & Bild           

YouTube Channel
mix1.de auf Instagram
Informationen           

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung       
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2017 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.