mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Top Ten der US-Single-Charts zum Jahresende 2018

Anzeige


Top Ten der US-Single-Charts zum Jahresende 2018

Foto: Universal Music

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – 2018 geht zu Ende und kein Künstler hat mit einer Single dieses Jahr so sehr für Aufsehen gesorgt und die US-Charts beherrscht wie Drake mit „God‘s Plan“. Das hat das „Billboard Magazine“ jetzt in seiner alljährlichen Zusammenfassung zum Jahresende bekanntgegeben. Der Rapper ist damit der erste kanadische Musiker, dem dies gelungen ist, abgesehen von Alanis Morissette. Zudem ist er einer von drei Rap-Künstler, der die US-Single-Charts zum Jahresende anführt. Vor ihm ist dies bisher nur 50 Cent 2003 und 2005 gelungen sowie Nelly 2002.

Hier die Top Ten der US-Single-Charts zum Jahresende:

01. “God's Plan” – Drake
02. “Perfect” – Ed Sheeran
03. “Meant To Be” – Bebe Rexha & Florida Georgia Line
04. “Havana” – Camila Cabello feat. Young Thug
05. “rockstar” – Post Malone feat. 21 Savage
06. “Psycho” – Post Malone feat. Ty Dolla $ign
07. “I Like It” – Cardi B, Bad Bunny & J Balvin
08. “The Middle” – Zedd, Maren Morris & Grey
09. “In My Feelings” – Drake
10. “Girls Like You” – Maroon 5 feat. Cardi B




Beitrag Social Media teilen Twitter Share

Meldung am 05.12.2018 veröffentlicht
Kategorie: Rückblick
Permalink: https://www.mix1.de/news/billboard-drake-f-hrt-die-single-charts-2018-an/
Short-URL: https://mix1.de/n74482
Quelle: Firstnews







Anzeige


Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2019   Logo SchlagerOlymp 2019
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button