mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Bob Welch hat Selbstmord begangen


NASHVILLE (FIRSTNEWS) - Der ehemalige "Fleetwood Mac"-Gitarrist Bob Welch ist tot. Der Musiker soll gestern (07.06.) in seinem Haus in Nashville Selbstmord begangen haben. Wie der Onlinedienst "digitalspy.co.uk" berichtet, wurde der 66-Jährige von seiner Frau leblos aufgefunden. Er hatte sich selbst in die Brust geschossen. Polizeisprecher Don Aaron bestätigte inzwischen, dass Welch schwere gesundheitliche Probleme gehabt und einen Abschiedsbrief hinterlassen hatte. Weitere Einzelheiten dazu sind bisher nicht bekannt.

Bob Welch war von 1971 bis 1974 bei "Fleetwood Mac". Zwischen 1977 und 1983 veröffentlichte er sechs Solo-Alben.



Meldung am 08.06.2012 veröffentlicht
Kategorie: Pop
Permalink: https://www.mix1.de/news/bob-welch-hat-selbstmord-begangen/
Short-URL: https://mix1.de/n15179
Quelle: FIRSTNEWS









Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Cookie-Erklärung
T-Shirt Tipps

Lustiges Discjockey T-Shirt


Facebook Button   x Button   Instagram Button   YouTube Button Unterstützt von Monkä
© 1996 - 2024 Baran Entertainment