mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Breland schwangt zwischen Trauer & Wut

Anzeige


Breland schwangt zwischen Trauer und Wut

Foto: Jimmy Fontaine/Warner Music

HAMBURG (FIRSTNEWS) – Während in den USA letzten Freitag (19.06.) viele den Freiheitstag, den sogenannten Juneteenth, feierten, in Gedenken an das Ende der Sklaverei, veröffentlichte Breland zu diesem Anlass seine drei Tracks starke EP „Rage & Sorrow“. Der Sänger ließ laut „Warner Music“ dazu verlauten: „Viele von uns pendeln in den letzten Wochen zwischen Inspiration und Verzweiflung und ich wusste nicht immer, was ich tun oder dazu sagen sollte. In mir lagen in jedem Moment zwei ausdrucksstarke Emotionen: Wut und Trauer. Wir fokussieren uns oft auf die Wut, denn sie gibt uns ein machtvolles Gefühl, aber ohne die Trauer anzuerkennen, enden wir oft damit, dass wir uns selbst verletzen.“

Hier die Tracklist:

1. Intro
2. A Message
3. Real Men Don't Cry





Meldung am 24.06.2020 veröffentlicht
Kategorie: Rap / Hip Hop / R&B
Permalink: https://www.mix1.de/news/breland-schwangt-zwischen-trauer-und-wut/
Short-URL: https://mix1.de/n89620
Quelle: Firstnews






Musikvideos zu "breland"
Cover: Breland - Hot Sauce Breland
Hot Sauce

Musikvideo

Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button