mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

'Bukahara' sind durch Zufall entstanden

Anzeige


BERLIN (FIRSTNEWS) – „Bukahara“ gibt es mittlerweile schon seit elf Jahren. Im Interview mit dem „Weser Kurier“ verriet Sänger Soufian Zoghlami, wie aus vier einzelnen Musikern die Band „Bukahara“ gegründet wurde: „Durch Zufall. Wir haben uns während des Studiums gefunden und auch auf der menschlichen Ebene verstanden. Also haben wir viel zusammen rumgehangen, Musik gemacht und getrunken. Irgendwann haben wir angefangen, hier und dort zu spielen, und es kamen die ersten Anfragen für Konzerte. Es gab nie den konkreten Plan, eine Band zu gründen. Erst kamen die Anfragen, dann brauchten wir einen Namen und so ist das Ganze organisch gewachsen.“

Außerdem erklärte der Sänger, wie der Bandname entstanden ist: „Ich hatte weder auf einen deutschen noch auf einen englischen Namen Lust. Ich habe zwei kleine Schwestern, die sind Zwillinge. Und Zwillinge haben ja oft eine Geheimsprache untereinander. Bukahara war eines der Wörter, die sie benutzt haben. (...) Was es bedeutet, verrate ich aber nicht.“





Meldung am 11.04.2020 veröffentlicht
Kategorie: Pop
Permalink: https://www.mix1.de/news/bukahara-sind-durch-zufall-entstanden/
Short-URL: https://mix1.de/n87686
Quelle: Firstnews







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button