mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Campino: Jugendliche sollten sich von Drogen fernhalten

Anzeige


Campino: Jugendliche sollten sich von Drogen fernhalten

Foto: FIRSTNEWS/Tom Rider

BERLIN (FIRSTNEWS) - Campino rät jungen Menschen von Drogen und Alkohol ab. Der Frontmann der "Toten Hosen" ist nicht gerade begeistert davon, immer wieder Jugendliche beim Marihuana-Konsum zu sehen. Der 50-Jährige sagte in der Talkshow "Beckmann": "Da würde ich sagen: Ihr müsst aufpassen, dass ihr die Lebensinhalte nicht verpennt. Aber es geht nicht nur ums Kiffen, sondern auch um die Flasche Bier, die einfach in der Jugend nichts zu suchen hat." Seinen Sohn wolle er auf jeden Fall von Drogen fernhalten. Campino wörtlich: "Ich würde ihm natürlich strengstens verbieten zu kiffen, wenn er nicht volljährig ist. Wir können alle nicht verhindern, dass junge Leute irgendwann damit konfrontiert werden. Aber wir können sie darauf vorbereiten, und da kann ich ihm meine Erfahrungen mitgeben."

Campinos Sohn stammt übrigens aus seiner Beziehung mit Schauspielerin Karina Krawczyk.





Meldung am 07.12.2012 veröffentlicht
Kategorie: Rock
Permalink: https://www.mix1.de/news/campino-jugendliche-sollten-sich-von-drogen-fernhalten/
Short-URL: https://mix1.de/n19786
Quelle: FIRSTNEWS







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2020   Logo SchlagerOlymp 2020    Logo RapOlymp 2020
© 1996 - 2019 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button