mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Daniel Johnston ist tot

Anzeige


LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Die Musikwelt ist in Trauer: Daniel Johnston ist tot. Der US-Singer-Songwriter ist gestern (11.09.) im Alter von 58 Jahren eines natürlichen Todes gestorben. Wie "heute" berichtet, teilte seine Familie dies in einem offiziellen Statement mit. Johnston hatte zwar nie den einen, großen Hit, dennoch hatte er zahlreiche prominente Anhänger wie "Nirvana", Tom Waits oder "Simpsons"-Schöpfer Matt Groening. Der Musiker litt unter einer bipolaren Störung und unter Schizophrenie. In einem Interview sagte er einst über sich: "Manche Menschen mochten mich wirklich, andere machten sich nur lustig über mich und glaubten, ich sei eine Freak-Show."

Viele kennen Johnston durch Jeff Feuerzeugs Doku "The Devil and Daniel Johnston". Sie handelte von der psychischen Erkrankung des Sängers. Der Film wurde 2005 beim "Sundance Film Festival" ausgezeichnet.





Meldung am 12.09.2019 veröffentlicht
Kategorie: Musikbusiness
Permalink: https://www.mix1.de/news/daniel-johnston-ist-tot/
Short-URL: https://mix1.de/n81920
Quelle: Firstnews







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt

Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2021   Logo SchlagerOlymp 2021    Logo RapOlymp 2021
© 1996 - 2021 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button