mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Die fünf merkwürdigsten Gerüchte 2018

Anzeige


Die fuenf merkwuerdigsten Geruechte 2018

Foto: Universal Music

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Das Jahr geht langsam zu Ende und auch 2018 gab es wieder jede Menge verrückter Gerüchte über die Stars aus dem Show- und Musikbusiness. An sehr vielen war natürlich nichts dran. „MTV“ hat trotzdem mal seine liebsten Gerüchte aus dem Jahr 2018 zusammengestellt. Auf Platz eins landet die Meldung: „Ariana Grande muss überallhin getragen werden.“ Hintergrund war ein Bild, auf dem sie ihr Tour-Manager getragen hat. In James Cordens "Late Late Show" klärte die Sängerin dann auf, dass ihre Füße geblutet und sie starke Schmerzen hatte. Auf Rang zwei steht das Gerücht: „Camila Cabello ist schwanger.“ Derweil hatte die Sängerin einfach mal richtig zugeschlagen beim Essen. Auf Platz drei ist das Gerücht, dass die Band „One Direction“ wieder zusammenkommt. Laut Aussagen der Jungs wird es aber in naher Zukunft keine Reunion geben.

Das sind laut „MTV“ die fünf merkwürdigsten Gerüchte aus dem Jahr 2018:

1. Ariana Grande muss überallhin getragen werden
2. Camila Cabello ist schwanger
3. One Direction kommen wieder zusammen
4. Kit Harrington hat Rose Leslie betrogen
5. Kylie Jenners Bodyguard ist der Vater ihres Babys





Meldung am 12.12.2018 veröffentlicht
Kategorie: Rückblick
Permalink: https://www.mix1.de/news/die-f-nf-merkw-rdigsten-ger-chte-2018/
Short-URL: https://mix1.de/n74661
Quelle: Firstnews







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2020   Logo SchlagerOlymp 2020    Logo RapOlymp 2020
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button