mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Echo 2013: noch mehr Unmut wegen Frei.Wild

Anzeige


BERLIN (FIRSTNEWS) - Die Nominierung der Band "Frei.Wild" für einen Echo 2013 sorgt für immer mehr Unmut. Nachdem bereits "Kraftklub" bekanntgegeben haben, dass sie ihre Nominierung in der gleichen Kategorie ("Rock/Alternative National") wie die Band aus Südtirol ablehnen, wollen nun auch MIA. aussteigen. Hintergrund für den Verzicht auf die Nominierung ist die vermeintliche Nähe von "Frei.Wild" zu rechtspopulistischen Motiven. Via "Facebook" gaben MIA. jetzt bekannt: "Wir haben uns heute sehr, aber leider auch nur sehr kurz über unsere ECHO-Nominierung gefreut, da unter den aktuell Nominierten mit Frei.Wild eine Band genannt wird, deren Weltbild wir zum Kotzen finden." Von der Preisverleihung werden allerdings weder "Kraftklub" noch MIA. ausgeschlossen, denn ein Rücktritt von der Nominierung ist nach Angabe der Veranstalter nicht möglich.

Die Echo-Verleihung 2013 findet übrigens am 21. März in Berlin statt. Große Favoriten sind "Die Toten Hosen" mit sieben Nominierungen.




Meldung am 07.03.2013 veröffentlicht
Kategorie: Musikawards
Permalink: https://www.mix1.de/news/echo-2013-noch-mehr-unmut-wegen-frei-wild/
Short-URL: https://mix1.de/n21881
Quelle: FIRSTNEWS







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2020   Logo SchlagerOlymp 2020    Logo RapOlymp 2020
© 1996 - 2019 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button