mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

JAMES ARTHUR fühlte sich wie ein Gefangener

Anzeige


JAMES ARTHUR fuehlte sich wie ein Gefangener

Foto: Olaf Heine/Sony Music

LONDON (FIRSTNEWS) - Mit seiner Single "Say You Won't Let It Go" hat sich James Arthur eindrucksvoll zurückgemeldet. Nachdem der britische Sänger in den vergangenen Jahren vor allem wegen diverser Eskapaden und Entgleisungen von sich reden machte, hat er letztlich wieder die Kurve gekriegt und in die Erfolgsspur zurückgefunden. Im Interview mit dem Magazin "FAULT" sagte der 28-Jährige über seine schwere Zeit: "In den vergangenen drei Jahren hatte ich das Gefühl, als wäre ich ein Gefängnisinsasse. Ich litt unter allen möglichen mentalen Problemen, fragte mich, ob ich zurückkehren und irgendeinen Eindruck hinterlassen könnte. Ich wollte einfach etwas Ehrliches machen. Und solange ich etwas Ehrliches machte, hoffte ich, dass es passen würde - und anscheinend hat es das."

Mit dem Song "Say You Won't Let Go" eroberte James Arthur übrigens die Nummer eins der britischen Single-Charts. Am 04. November bringt er sein neues Album "Back From The Edge" auf den Markt.





Meldung am 13.10.2016 veröffentlicht
Kategorie:
Permalink: https://www.mix1.de/news/james-arthur-fuehlte-sich-wie-ein-gefangener/
Short-URL: https://mix1.de/n55998
Quelle: FIRSTNEWS



Coronavirus Musik News




Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2020   Logo SchlagerOlymp 2020    Logo RapOlymp 2020
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button