mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

John Lennon: Mörder entschuldigt sich bei Yoko Ono

Anzeige


John Lennon: Moerder entschuldigt sich bei Yoko Ono

Foto: Capital Records

NEW YORK (FIRSTNEWS) – 40 Jahre nach dem Tod von John Lennon hat sich dessen Mörder bei Yoko Ono entschuldigt. Mark David Chapman, der 1980 in New York die "Beatles"-Legende ermordete, wurde im vergangenen Monat zum elften Mal die Bewährung verweigert. Diese Woche wurde eine Abschrift der Anhörung veröffentlicht, die seine Botschaft an die Witwe des verstorbenen Musikers enthüllt. Er sagte: „Ich wusste, dass es falsch war und ich tat es für Ruhm. Ein Wort, nur Ruhm. Das ist es. Es war, dass er berühmt war, extrem berühmt. Deshalb stand er ganz oben auf der Liste. Ich verdiene die Todesstrafe. Ich denke, das sagt alles. Es tut mir leid für den Schmerz, den ich Ihnen zugefügt habe.“

John Lennon wäre übrigens am 09. Oktober 80 Jahre alt geworden. An diesem Tag wird ein Tributkonzert gestreamt.





Meldung am 23.09.2020 veröffentlicht
Kategorie: Pop
Permalink: https://www.mix1.de/news/john-lennon-m-rder-entschuldigt-sich-bei-yoko-ono/
Short-URL: https://mix1.de/n92182
Quelle: Firstnews






CD/DVD - Reviews zu "john lennon"
Cover: John Lennon - Gimme.Some.Truth. The Ultimate Mixes John Lennon
Gimme.Some.Truth. The Ultimate Mixes
Album  |  Genre: Pop / Rock

Button amazon.de
Button iTunes
Cover: John Lennon - Imagine - The Ultimate Collection John Lennon
Imagine - The Ultimate Collection
Album  |  Genre: Rock

Button amazon.de
Button iTunes

Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button