mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

'König der Löwen': Beyoncé produzierte das Album

Anzeige


'Koenig der Loewen': Beyoncé produzierte das Album

Foto: Sony Music/Tony Duran

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Die Realverfilmung von "Der König der Löwen" startet morgen (17.07.2019) in den deutschen Kinos. Und welcher Superstar ist unter anderem mit dabei? Genau, Beyoncé, sie leiht ja der Löwin Nala ihre Stimme. Und die Sängerin ist auch für die Produktion des Albums "The Lion King: The Gift" (VÖ 19.07.) verantwortlich. Das hat „Disney“ auf „Instagram“ mitgeteilt. Dort heißt es, auf dem Album sind weltbekannte Musiker zu hören und es greift die "Sounds von Afrika" auf. Die erste Single "Spirit" ist auch schon draußen, sie wurde unter anderem von Beyoncé geschrieben. Die Sängerin beschreibt das Album als „akustisches Kino" und "eine neue Erfahrung des Geschichtenerzählens", berichtet „MTV.de“ und zitiert Beyoncé mit folgenden Worten: „Ich wollte mehr machen, als nur eine Sammlung an Songs zu finden, die von dem Film inspiriert sind. Das Album ist eine Mischung aus Genres und Kollaborationen. Es gibt nicht nur den einen Sound. Es wird von R&B, Pop, Hip-Hop und Afrobeat beeinflusst."

Bei der Premiere von "König der Löwen" in den USA legte Beyoncé übrigens einen glanzvollen Auftritt hin – und über ihr Bäuchlein wurde auch spekuliert.





Meldung am 16.07.2019 veröffentlicht
Kategorie: Produkte
Permalink: https://www.mix1.de/news/k-nig-der-l-wen-beyonc-produzierte-das-album/
Short-URL: https://mix1.de/n80214
Quelle: Firstnews







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button