mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Lady Gaga, Madonna & weitere Stars wurden gehackt

Anzeige


Lady Gaga, Madonna und weitere Stars wurden gehackt

Foto: Universal Music

NEW YORK (FIRSTNEWS) – Die New Yorker Anwaltskanzlei „Grubman Shire & Meiselas & Sacks“ haben der amerikanischen „Variety“ bestätigt, dass sie Opfer einer Cyberattacke geworden sind: „Wir haben unsere Kunden und unsere Mitarbeiter informiert.“ Zu ihren Kunden zählen Promis wie Lady Gaga, Madonna, Nicki Minaj, Bruce Springsteen, Christina Aguilera und viele weitere Musiker, Schauspieler, Sportler oder TV-Persönlichkeiten. Weiter schreibt die Anwaltskanzlei in ihrem Statement: „Wir haben die weltbesten Experten, die sich darauf spezialisiert haben und wir arbeiten rund um die Uhr, um das Problem anzugehen.“ Insgesamt sollen 756 Gigabyte Daten gestohlen worden sein: Verträge, Geheimhaltungsvereinbarungen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und private Korrespondenzen. Als Beispiel stellten die Angreifer dem Magazin „Variety“ zufolge einen Vertragsauszug ins Netz, der zu Madonnas Tour zum Album "Madame X" gehören soll.

Übrigens wurde Nicole Scherzinger schon mehrmals gehackt.





Meldung am 14.05.2020 veröffentlicht
Kategorie: Musikbusiness
Permalink: https://www.mix1.de/news/lady-gaga-madonna-und-weitere-stars-wurden-gehackt/
Short-URL: https://mix1.de/n88570
Quelle: Firstnews







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button