mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Loredana bestreitet Betrugs-Vorwurf

Anzeige


LUZERN (FIRSTNEWS) – Rapperin Loredana bestreitet die gegen sie erhobenen Betrugsvorwürfe ab. Der Schweizerin und ihrem Bruder wird vorgeworfen, ein Schweizer Ehepaar um fast 800.000 Euro betrogen haben. In einer von ihr selbst einberufenen Pressekonferenz behauptete Loredana, dass das Geld auf freiwilliger Basis geflossen sei. Sie sagte: "Ich hab' die Wahrheit gesagt. [...] Dieses Geld wurde nicht mit Zwang genommen, nicht mit Drohungen genommen und nicht mit Betrug genommen. Ansonsten: Auf welcher Seite ihr seid oder ob ihr denkt, ich bin richtig oder falsch, das ist mir egal. Mir ist es wichtig, dass ich hier stehe und die Wahrheit für mich selber sage. Ihr könnt für mich sein oder ihr könnt gegen mich sein."

Loredana hatte 2018 großen Erfolg mit ihrer Single "Bonnie & Clyde", die sie zusammen mit ihrem Freund Mozzik aufgenommen hat. Der Song erzielte in den deutschsprachigen Ländern Top-3-Platzierungen. Auch der Titel "Romeo & Juliet", der im Februar diesen Jahres erschienen ist, schaffte es in die Top 3 der Deutschen Charts. FIRSTNEWS berichtete)




Beitrag Social Media teilen Twitter Share

Meldung am 14.05.2019 veröffentlicht
Kategorie: Rap / Hip Hop / R&B
Permalink: https://www.mix1.de/news/loredana-bestreitet-betrugs-vorwurf/
Short-URL: https://mix1.de/n78507
Quelle: Firstnews






Weitere Nachrichten zu "Loredana"
Musikvideos zu "loredana"

Anzeige


Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2019   Logo SchlagerOlymp 2019
© 1996 - 2019 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button