mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Lynyrd Skynyrd werden verklagt

Anzeige


Lynyrd Skynyrd werden verklagt

Foto: FIRSTNEWS/Nicole Deckensattl

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – „Lynyrd Skynyrd“ sehen sich einem Rechtsstreit gegenüber. Der Fotograf Larry Philpot wirft ihnen nämlich Urheberrechtsverletzung vor. Die Band benutzt auf ihrer Abschiedstournee ein Foto des Musiker Jerry Lee Lewis, welches Philpot gemacht hat, ohne dafür zu bezahlen. Zudem ermunterten „Lynyrd Skynyrd“ ihre Fans auch noch, die Show mit ihren Handys festzuhalten, wodurch das Bild noch weiter ohne Genehmigung verbreitet wurde. In der Anklageschrift seines Anwaltes heißt es laut „billboard.com“: „Die Wikimedia-Seite des Lewis-Fotos beinhaltet die Informationen zum Urheberrecht, inklusive Metadaten, die anzeigen, dass Herr Philpot der Autor der Fotografie ist.“

Eine Stellungnahme von „Lynyrd Skynyrd“ steht noch aus. Die Band geben übrigens nur Konzerte in den USA.




Beitrag Social Media teilen Twitter Share

Meldung am 23.08.2018 veröffentlicht
Kategorie: Rock
Permalink: https://www.mix1.de/news/lynyrd-skynyrd-werden-verklagt/
Short-URL: https://mix1.de/n71734
Quelle: Firstnews






Weitere Nachrichten zu "Lynyrd Skynyrd"

Anzeige


Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2019   Logo SchlagerOlymp 2019
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button