mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Marianne Rosenberg wollte ihre größten Hits nicht mehr singen

Anzeige


Marianne Rosenberg wollte ihre groessten Hits nicht mehr singen

Foto: FIRSTNEWS

KÖLN (FIRSTNEWS) – Marianne Rosenberg hat verraten, dass sie ihre größten Hits irgendwann nicht mehr auf Konzerten singen wollte. In einem Interview mit „RTL“ sagte die Schlagersängerin: "Ich glaube Mitte der 80er-Jahre habe ich beschlossen, dass ich diese ganzen Liebeslieder nicht mehr singen möchte.“ Doch das kam bei ihren Fans gar nicht gut an und die Sängerin musste umdenken. Rosenberg weiter: "Die 'Rolling Stones' kamen nicht ohne 'Satisfaction' aus. Von da ab wusste ich, die großen Klassiker müssen immer im Gepäck sein."

Marianne Rosenberg wurde am Dienstag (10.03.) 65 Jahre alt. Mit dem Song "Er gehört zu mir" wurde sie 1975 zum Schlagerstar, und kann auf 50 Jahre Bühnenerfahrung zurückblicken.





Meldung am 13.03.2020 veröffentlicht
Kategorie: Schlager / Party
Permalink: https://www.mix1.de/news/marianne-rosenberg-wollte-ihre-gr-ten-hits-nicht-mehr-singen/
Short-URL: https://mix1.de/n86864
Quelle: Firstnews






CD/DVD - Reviews zu "marianne rosenberg"
Cover: Marianne Rosenberg - Regenbogenwelt (100% Rosenberg) Marianne Rosenberg
Regenbogenwelt (100% Rosenberg)
Album  |  Genre: Popschlager

Button amazon.de
Cover: Marianne Rosenberg - Lieder der Nacht (Stereoact Remix) Marianne Rosenberg
Lieder der Nacht (Stereoact Remix)
Single  |  Genre: Popschlager
Cover: Marianne Rosenberg - Hallo mein Freund Marianne Rosenberg
Hallo mein Freund
Single  |  Genre: Popschlager

Button iTunes
Cover: Marianne Rosenberg - Im Namen der Liebe Marianne Rosenberg
Im Namen der Liebe
Album  |  Genre: Popschlager

Button amazon.de
Button iTunes
Cover: Marianne Rosenberg - Wann (Mr. 100%) Marianne Rosenberg
Wann (Mr. 100%)
Single  |  Genre: Popschlager

Button iTunes
Musikvideos zu "marianne rosenberg"

Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button