mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Mero: Konzert-Abbruch wegen Drohanruf

Anzeige


Mero: Konzert-Abbruch wegen Drohanruf

Foto: GfK Entertainment / Sertan Kaya

LUDWIGSBURG (FIRSTNEWS) – Nach einer telefonischen Drohung musste Mero sein Rap-Konzert am Donnerstagabend in Ludwigsburg (17.10.2019) vorzeitig beenden. Innerhalb von 15 Minuten hätten 4500 Besucher die ausverkaufte MHP Arena gegen 21.15 Uhr verlassen, sagte ein Sprecher der Ludwigsburger Polizei am Freitagmorgen. Er meinte: „Die Evakuierung verlief absolut problemlos.“ Danach habe die Polizei die Halle durchsucht: „mit negativem Ergebnis". Die Suche nach dem Täter läuft auf Hochtouren. Der Sprecher erklärte: „Wir ermitteln wegen der Störung des Friedens und der Androhung von Straftaten.“ Wegen des Wortlauts der telefonischen Drohung war laut Polizei nicht von einer „ernsten Bedrohungssituation“ auszugehen, berichten die „Stuttgarter Nachrichten“. In der Leitstelle Stuttgart war der Drohanruf demnach eingegangen. Der Sprecher sagte weiter: „Als Scherz kann man so etwas sicher nicht bezeichnen.“ Es habe sich um eine Bombendrohung gehandelt, berichtet der „Zeitungsverlag Waiblingen“.

Mero ist ein deutscher Rapper mit türkischen Wurzeln. Der 19-Jährige zählt derzeit zu den erfolgreichsten Newcomern im Deutsch-Rap. Sein Berufswunsch war aber eigentlich ein anderer – Profi-Fußballer.





Meldung am 18.10.2019 veröffentlicht
Kategorie: Rap / Hip Hop / R&B
Permalink: https://www.mix1.de/news/mero-konzert-abbruch-wegen-drohanruf/
Short-URL: https://mix1.de/n82869
Quelle: Firstnews







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2020   Logo SchlagerOlymp 2020    Logo RapOlymp 2020
© 1996 - 2019 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button