mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Nach 10 Monaten Zwangspause ist die B-Sonic Radio Show zurück

Anzeige


Nach 10 Monaten Zwangspause ist die B-Sonic Radio Show zurueck

Foto: B-Sonic Radio Show

Das bewährte Resident Konzept wird beibehalten. Monatliche DJ Sets von etablierten Acts wie Jay Frog und Sean Finn präsentieren den amtlichen Clubsound.

Neu dabei als weiterer monatlicher DJ Act ist das Team von Klangbar. Der Act ist bekannt durch seine zahlreichen Sets auf dem Radiosender 54house.fm mit einer hohen Anzahl an Hörern. Unterwegs ist Klangbar als House DJ Projekt mit den Schwerpunkten Jackin' und Funky Disco House. Hinter dem Act stecken die Produzenten der Deutschen Dance50. Die Deutsche Dance50 wird ebenfalls monatlich in der B-Sonic Radio ausgestrahlt um den aktuellen Sound der deutschen Trend Charts abzubilden.

Nicht fehlen dürfen die bekannten monatlichen DJ Sets von Guest Mixern. Es können aus der Vergangenheit deutschsprachige Acts wie Mousse T., Ric Einenkel (Stereoact), Milk & Sugar, DJ Quicksilver, Dune, Taucher, Arnold Palmer, BK Duke, Blaikz, Anstandslos & Durchgeknallt, Tosch, Chris Montana, Ramba Zamba, DJ Scotty, Clubstone, Mark Reason, DJ Higheffect, Alex Greed, Andrew Spencer, DuKa genannt werden. Gleichzeitig wurden DJ Acts aus dem Ausland promoted die hauptsächlich das Trance und EDM Spektrum bedienen. Dabei waren Justin Prime, Damon Hess, Kyau & Albert, Kolliders, Rich TriPhonic, Manuel Le Saux, Ort Uplift, Maarten de Jong, RAM, Jaytech, Sean Tyas, Faruk Sabanci, Nathia Kate, Dave Neven, David McKnight, DJ Sammy, Jay n Ar, Paul Bingham, Club Banditz, Axwanging und Digital Energy.

Last but not least wird es auch mit den B-Sonic Party Nights weitergehen. Dabei handelt es sich um komplette Events die in voller Länge gesendet werden. Dabei waren Ferry Corsten, Above and Beyond und Mousse T.

Ab diesem Jahr wird sich die B-Sonic Radio Show mehr auf den deutschen Markt konzentrieren und somit auch mehr deutsche DJ Acts fördern. Die Show läuft wieder einmal wöchentlich exklusiv bei RauteMusik. Je nach Genre können DJ Sets auf dem House oder Trance Kanal gesendet werden, wobei die Präferenz eindeutig im House Bereich liegt.

Präsentiert wird die Show weiterhin wöchentlich von MCR, dem Founder & Owner von B-Sonic Music.





Meldung am 05.02.2020 veröffentlicht
Kategorie: Radio
Permalink: https://www.mix1.de/news/nach-10-monaten-zwangspause-ist-die-b-sonic-radio-show-zurueck/
Short-URL: https://mix1.de/n85836
Quelle: B-Sonic Radio Show







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt

Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2021   Logo SchlagerOlymp 2021    Logo RapOlymp 2021
© 1996 - 2021 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button