mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

DJ-Controler Pioneer DJ DDJ-SX3: Ein Traum für mobile Discjockeys

Anzeige


DJ-Controler Pioneer DJ DDJ-SX3: Ein Traum fuer mobile Discjockeys

Foto: Pioneer DJ DDJ-SX3

Wer auf dem Markt nach einem Vier-Kanal-DJ-Controller sucht, der die besten und neuesten Funktionen von Serato DJ Pro zur Verfügung stellt, dürften beim neuen Pioneer DJ DDJ-SX3 richtig sein.

Der Pioneer DJ DDJ-SX3 basiert auf dem Erfolg der SX2 und erweitert seine Funktionen um einen starken und dennoch portablen Serato DJ-Controller mit einem vertrauten Layout und Jogwheels mit niedriger Latenz. Damit ist er ideal für professionelle mobile DJs in Clubs und auf Partys, Hochzeiten und Firmenveranstaltungen. Der Controller enthält einen Entsperrcode für Serato DJ Pro sowie die Erweiterungspakete Serato Pitch 'n Time und Serato Flip.

DJ-Controler mit sinnvollen Upgrades

Zusätzliche Upgrades umfassen drei Mikrofoneingänge mit 3-Band-EQ, Low-Cut-Filter, Kompressor und Reverb-Steuerung sowie zwei USB-Anschlüsse, Sound-FX, Slip-Modus und Needle-Search. Das ergonomische Design bietet 8 Performance-Pads auf jedem Scratch-Deck mit Hot-Cue-, Roll-, Slicer- und Sampler-Funktionen. Die großen Aluminium-Jog-Wheels können per Knopfdruck Dual-Deck-fähig gemacht werden.

Der DDJ-SX3 fungiert auch als eigenständiger 4-Kanal-Mixer, der Plattenspieler, CD-Player und andere externe Audioquellen verbinden kann. Der Mixer verfügt außerdem über eine integrierte Soundkarte, einen Jitter-Takt und leistungsstarke AD / DA-Wandler. Jeder Kanal verfügt über Trimm-, FX-, 3-Band-EQ / Rotary-Kills und einen Level-Fader.

Neue Features an Board

Das größte neue Feature am DDJ-SX3 sind seine Mikrofoneingänge. Pioneer DJ hat hier insgesamt drei Mic-Buchsen hinzugefügt: einen Combo-TRS-Eingang und einen XLR-Eingang auf der Rückseite des Geräts sowie eine 1/4 "-Buchse für die Front. Die ersten beiden Mikrofoneingänge können in die Kanäle 3 und 4 des Mischpults geroutet werden, so dass Sie den EQ optimieren und Sound Color FX darauf anwenden können.
DJ-Controler Pioneer DJ DDJ-SX3
Der DDJ-SX3 ist mit einem eigenständigen Vierkanal-Mixer ausgestattet, so dass Sie ihn auch ohne angeschlossenen Laptop für die Audio-Übertragung (Line-, Phono- oder Mikrofonsignale) verwenden können. Die Sound Color FX funktionieren auch eigenständig. Jeder der vier Mixer-Kanäle verfügt nun über eine Eingangs-Schaltmatrix, mit der Sie auf einen der beiden USB-Anschlüsse (für DJ-Umschalter / B2B-Sets), Phono / Line-Eingänge für die Kanäle eins und zwei und die Mikrofoneingänge 1 und 2 zugreifen können drei und vier. Dies ist so umfassend wie es für einen DJ-Controller dieser Größe ist.

Während der DDJ-SX3 fast identisch wie der Vorgänger DDJ-SX2 aussieht, gibt es ein paar feine Unterschiede: Die Sampler-Lautstärke ist jetzt ein Regler anstelle eines Lautstärkefaders (vermutlich, um Platz für die Sound Color FX zu schaffen). Der Kopfhörer-Mix-Regler wurde neben der Kopfhörerlautstärke- und Kopfhörerausgangsbuchse ebenfalls an der Vorderseite des Geräts positioniert.

Harmonisches mixen

Eine weitere Änderung besteht in den Key shifting-Bedienelementen, die die Grid Adjust- und Slide-Tasten auf beiden Decks ersetzt haben. Dies bedeutet, dass Pioneer DJ (und Serato by extension) den Schwerpunkt auf performance-basierte harmonische Mischung legen möchte, im Gegensatz zu Grid-Tweaking, was immer noch mit der Tastatur und Maus des Computers möglich ist. Dies zeigt sich auch in der Möglichkeit, in den Performance Pads auf Pitch Play zuzugreifen, was bei der Einführung des DDJ-SX2 noch nicht möglich war.

Stimmverbesserung

  • Bis zu 3 Personen können die Menge gleichzeitig über die 3 Mikrofoneingänge unterhalten
  • Sorgen Sie für kristallklare Sprachwiedergabe mit einem 3-Band-EQ, Low-Cut-Filter, Kompressor und Reverb-Steuerung
  • Verbessern Sie den Gesang mit Sound Color FX und Serato DJ Pro FX


  • Professionelle Schnittstelle
  • Fühlt sich vertraut mit einem Layout, das von Pioneers Flaggschiff-Serato-Controllern übernommen wurde
  • Mit 4 Eingängen, Anschluss an CDJs, analoge Plattenspieler und Verwendung als eigenständiger DJ-Mixer
  • Schließen Sie verschiedene Lautsprecher über die XLR- und RCA-Master Out- und TRS-Jack-Booth-Out-Anschlüsse an


  • Leistungs-Pads

  • Verwenden Sie die großen bunten Performance-Pads, um sofort 11 Serato DJ Pro-Funktionen auszulösen
  • Farben und Beleuchtung ändern sich, um den ausgewählten Pad-Modus und Wiedergabestatus anzuzeigen
  • Fazit


    Der DDJ-SX3 bleibt ein hochwertiger Controller, der genug davon hat, Serato DJ Pro-Benutzer zu verführen. Während einige den Mangel an bahnbrechenden Innovationen bemängeln mögen, ist der DDJ-SX3 einfach Pioneer DJ, der ein gut gemachtes Feature-Set poliert und es auf fast Perfektion perfektioniert. Sehr empfehlenswert für diejenigen, die einen neuen Serato DJ Pro Controller suchen.

    » Pioneer DJ DDJ-SX3 bei amazon







    Meldung am 19.07.2018 veröffentlicht
    Kategorie: Produkte
    Permalink: https://www.mix1.de/news/pioneer-dj-ddj-sx3-ein-traum-f-r-mobile-djs/
    Short-URL: https://mix1.de/n70778
    Quelle: mix1.de







    Anzeige


    T-Shirt Tipps
    Discjoeckey Bass T-Shirt

    Event-Tipp
    Logo 90er Olymp 2021   Logo SchlagerOlymp 2021    Logo RapOlymp 2021
    © 1996 - 2021 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


    Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button