mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Placido Domingo verlässt auch Oper von Los Angeles

Anzeige


LOS ANGELES - (FIRSTNEWS) – Plácido Domingo verliert erneut ein lukratives Engagement. Der Star-Tenor ist nicht mehr Teil der renommierten Oper von Los Angeles. Hintergrund sind die massiven Belästigungsvorwürfe gegen den Spanier. Unter anderem zitierte die "Los Angeles Times" aus einer Mitteilung des Tenors, dass er mit sofortiger Wirkung von seinem Posten als Leiter der Oper von Los Angeles zurückgetreten sei. Alle geplanten Auftritte seien abgesagt. In der Mitteilung heißt es: „Die Entscheidung habe ich schweren Herzens getroffen, jedoch ist es aufgrund der Beschuldigungen im besten Interesse des Opernhauses.“ Domingo war seit 2003 in der kalifornischen Metropole als Generaldirektor beschäftigt.

Vor rund einer Woche kam der Spanier offenbar einem Rauswurf bei der New Yorker Metropolitan Oper zuvor, wo er in einer "Mecbeth"-Inszenierung auftreten hätte sollen. Der Hintergrund dieser Entscheidungen sind zahlreiche Vorwürfe mehrerer Frauen gegen den Spanier wegen sexueller Belästigung. Diese wies Domingo bereits mehrfach entschieden zurück.





Meldung am 06.10.2019 veröffentlicht
Kategorie: Klassik / Jazz
Permalink: https://www.mix1.de/news/pl-cido-domingo-verl-sst-auch-oper-von-los-angeles/
Short-URL: https://mix1.de/n82489
Quelle: Firstnews






Weitere Nachrichten zu "Placido Domingo"

Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2020   Logo SchlagerOlymp 2020    Logo RapOlymp 2020
© 1996 - 2019 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button