mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Promis zum G20-Gipfel

Anzeige




Promis zum G20-Gipfel

Foto: Universal Music

HAMBURG (FIRSTNEWS) - Beim G20-Gipfel in Hamburg ist es zu gewaltsamen Ausschreitungen gekommen. Jetzt haben sich einigen Promis dazu geäußert. Der Hamburger Rapper Samy Deluxe beispielsweise hat in einem „Facebook“-Video die Gewalt auf beiden Seiten scharf kritisiert. Er sagte: „Die Leute haben tatsächlich Bock auf diese Gewalt – auf beiden Seiten. Es gibt wirklich viele Polizisten da draußen, die sich jetzt anscheinend die Finger lecken, jetzt endlich einmal, nach diesen ganzen Wochen Beine in den Bauch stehen, durchzudrehen. Und es gibt auf jeden Fall auf der anderen Seite verdammt viele Leute, die auch irgendwie (…) das hat nichts mit Demonstrieren und politischen Statements oder einer Haltung zu tun. Das ist einfach nur Destruktionswahn. Am Ende bekämpft man nicht den Kapitalismus, indem man einem türkischen Händler den Gemüseladen kaputt macht.“

Auch „Revolverheld“-Frontmann Johannes Strate macht sich auf „Twitter“ Luft. Er schreibt: „Ich bin so sauer. Sauer auf all diese Chaoten, die seit Stunden alles kaputtmachen, was wir alle versucht haben..."

Sternekoch Steffen Henssler postete ebenfalls auf „Twitter“ ein Video, von Randalierern in Altona und schreibt dazu: „Wogegen seid ihr gleich nochmal ??? #vollidioten #G20HH2017".

Auch Schauspielerin Susan Sarandon hat sich zum G20-Gipfel in Hamburg geäußert.

Beitrag Social Media teilen

Meldung am 10.07.2017 veröffentlicht
Kategorie: Musikbusiness
Permalink: https://www.mix1.de/news/promis-zum-g20-gipfel/
Short-URL: https://mix1.de/n61873
Quelle: FIRSTNEWS



ANZEIGE



Direkt zu den Charts


ANZEIGE




Anzeige



Sound & Bild           

YouTube Channel
mix1.de auf Instagram
Informationen           

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbasierte Onlinewerbung       
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2017 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.