mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Psy verscherzt es sich mit Obama

Anzeige


Psy verscherzt es sich mit Obama

Foto: Universal Music

SEOUL (FIRSTNEWS) - Psy wird dieses Jahr wohl keine Weihnachtsgrüße aus dem Weißen Haus erhalten. Kürzlich ist musikalisches Material aufgetaucht, das den südkoreanischen Rapper zeigt, wie er 2004 folgende Worte vom Stapel ließ: "Tötet diese verdammten Nordstaatler, die die Iraker gefoltert haben. Tötet ihre Töchter, Mütter, Schwiegertöchter und Väter, tötet sie langsam und schmerzvoll." Psy hat sich inzwischen für seine Äußerungen entschuldigt, aber ob er dem amerikanischen Präsidenten in Zukunft wieder unter die Augen treten werden kann, bleibt fraglich.

"Gangnam Style" von Psy avancierte übrigens am 24. November zum meistgesehenen "YouTube"-Video aller Zeiten. Der Südkoreaner verwies an diesem Tag Justin Bieber mit "Baby" auf Platz zwei.





Meldung am 09.12.2012 veröffentlicht
Kategorie: Pop
Permalink: https://www.mix1.de/news/psy-verscherzt-es-sich-mit-obama/
Short-URL: https://mix1.de/n19826
Quelle: FIRSTNEWS






CD/DVD - Reviews zu "psy"
Cover: Mitch Psycho - Rotfrontkommunist Mitch Psycho
Rotfrontkommunist
Single  |  Genre: Rap national

Button iTunes
Cover: Mitch Psycho - Jason Voorhees Mitch Psycho
Jason Voorhees
Single  |  Genre: Dance & Electronic

Button iTunes
Cover: Mitch Psycho - Reloaded Mitch Psycho
Reloaded
Album  |  Genre: Rap national

Button iTunes
Cover: Psy feat. Snoop Dogg - Hangover Psy feat. Snoop Dogg
Hangover
Single  |  Genre: Rap / Hip Hop

Button iTunes
Cover: PSY - Gentleman PSY
Gentleman
Single  |  Genre: Dance / Pop

Button amazon.de
Button iTunes

Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt

Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2021   Logo SchlagerOlymp 2021    Logo RapOlymp 2021
© 1996 - 2021 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button