mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Record Store Day: Neue Ausrichtung für 2020

Anzeige


Record Store Day: Neue Ausrichtung fuer 2020

Foto: pixabay.com

BERLIN F(IRSTNEWS) – Dieses Jahr ist alles ein bisschen anders, so auch am Record Store Day: Musikplatten jeder Art erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit und um das auch in Zeiten der Coronavirus-Krise feiern zu können, hat sich dieser Aktionstag für 2020 etwas Neues einfallen lassen. Wie die „Musikwoche“ berichtet, verteilen die Veranstalters den internationalen Festtag der Plattensammler jetzt auf drei Tage in drei Monaten. Demnach sollen nun drei sogenannte Street Dates in den teilnehmenden Plattenläden für Aufmerksamkeit sorgen und zwar am 29. August, 26. September und 24. Oktober. Weiter heißt es dabei: „Die Aufteilung soll dabei unter anderem helfen, die exklusiven Titel in die Plattenläden zu bekommen, ohne die Händler mit der einer langen Liste an Sonderveröffentlichungen - und angesichts krisenbedingt knapper Kassen den auch nicht unerheblichen Bestellwerten dafür - zu belasten. Die Staffelung der Termine soll zudem angesichts von Abstandsregelungen und Hygienevorschriften dazu beitragen, die Zahl der Besucher in den Läden zu kanalisieren.“

Alle weiteren Infos dazu wollen die Veranstalter im Juni (01.06.) verkünden.





Meldung am 03.05.2020 veröffentlicht
Kategorie: Musikbusiness
Permalink: https://www.mix1.de/news/record-store-day-neue-ausrichtung-f-r-2020/
Short-URL: https://mix1.de/n88255
Quelle: Firstnews







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button