mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Rihanna kritisiert 'Snapchat'

Anzeige




Rihanna kritisiert 'Snapchat'

Foto: Universal Music/Ellen Von Unwerth

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Rihanna hat „Snapchat“ dafür angegriffen, dass sie die Sängerin für eine Anzeige benutzten, die häusliche Gewalt promoviert. Das Unternehmen hat mit einer unangebrachten Anzeige Werbung für ein Spiel „Was würdest du lieber tun“ gemacht, in der sie den Nutzer dazu auffordert, ob sie lieber Rihanna eine klatschen oder Chris Brown schlagen wollen. Angesichts dessen, dass Brown 2009 Rihanna während ihrer Beziehung verprügelt hat, ist diese Werbung mehr als geschmacklos. Auf „Instagram Story“ meinte die 30-Jährige dazu: „Also ‚Snapchat‘, ich weiß, dass ihr wisst, dass ich nicht meine Lieblings-App seid, aber ich versuche mir einfach nur einen Reim darauf zu machen, was diese Sauerei bezwecken soll! Ich würde das gerne Ignoranz nennen, aber ich weiß, dass ihr nicht so dumm seid! Ihr habt Geld ausgegeben, um etwas herzustellen, das absichtlich Schande über Opfer häuslicher Gewalt bringt und findet das auch noch witzig! Es geht nicht um meine persönlichen Gefühle, davon habe ich eh nicht mehr viele. Aber es geht um all die Frauen, Kinder und Männer, die Opfer von häuslicher Gewalt wurden und vor allem um diejenigen, die bis jetzt noch nicht daraus geschafft haben. Ihr lasst uns im Stich. Schämt euch!" Zudem forderte sie ihre Fans noch zum Löschen der „Snapchat“-App auf.

Vor rund neun Jahren verprügelte Chris Brown seine damalige Freundin Rihanna. Bilder ihres zerschlagenen Gesichts waren um die Welt gegangen.




Beitrag Social Media teilen Twitter Share

Meldung am 16.03.2018 veröffentlicht
Kategorie: Pop
Permalink: https://www.mix1.de/news/rihanna-kritisiert-snapchat/
Short-URL: https://mix1.de/n67603
Quelle: Firstnews



Direkt zu den Charts


ANZEIGE



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
T-Shirt Tipps
Psst T-Shirt DJ T-Shirt
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button