mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Shakira: Stimmverlust machte sie depressiv

Anzeige


Shakira: Stimmverlust machte sie depressiv

Foto: Sony Music

LONDON (FIRSTNEWS) – Shakira ist in eine Identitätskrise gestürzt, als sie Blutungen an ihren rechten Stimmbändern hatte und nicht mehr singen konnte. Deswegen musste die Sängerin 2017 auch ihre „El Dorado“-Welttournee verschieben. Dem „Guardian“ erzählte sie rückblickend: „Das war meine Identität. Es gab Zeiten, in denen ich nicht einmal aus dem Bett aufstehen konnte. Ich war so depressiv. Ich war nicht positiv. Ich was so pessimistisch. Es war bitter, mich um sich zu haben. Gerard [Piqué, Ehemann] sah das Schlimmste von mir. Ich brauchte entweder eine Operation oder eine göttliche Intervention.“

Shakira verzichtete damals übrigens auf eine Operation und versuchte stattdessen mithilfe von Hypnose, Meditation und Weihwasser ihre Stimme wiederherzustellen. 2018 konnte sie dann auch ihre Tour fortsetzen.





Meldung am 13.11.2019 veröffentlicht
Kategorie: Pop
Permalink: https://www.mix1.de/news/shakira-stimmverlust-machte-sie-depressiv/
Short-URL: https://mix1.de/n83571
Quelle: Firstnews






Weitere Nachrichten zu "Shakira"
CD/DVD - Reviews zu "shakira"
Cover: Shakira & Anuel AA - Me Gusta Shakira & Anuel AA
Me Gusta
Single  |  Genre: Latin / Pop

Button iTunes
Cover: Shakira - El Dorado Shakira
El Dorado
Album  |  Genre: Latin / Pop

Button amazon.de
Button iTunes
Cover: Shakira - Shakira Shakira
Shakira
Album  |  Genre: Pop

Button amazon.de
Cover: Shakira - Empire Shakira
Empire
Single  |  Genre: Pop

Button iTunes
Cover: Shakira feat. Rihanna - Can't Remember To Forget You Shakira feat. Rihanna
Can't Remember To Forget You
Single  |  Genre: Pop

Button amazon.de
Button iTunes

Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button