mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Soulsängerin Kim English ist tot

Anzeige


CHICAGO (FIRSTNEWS) - Ihre Stimme ist unverwechselbar. Ganze acht Nummer-eins-Hits gab es von Kim English, jetzt ist die Sängerin tot. Wie ihr Label "Nervous Records" via "Facebook" mitteilte, satrab sie im Alter von nur 48 Jahren. In dem Post heißt es: "Mit tiefer Trauer geben wie den Tod von Kim English bekannt. Kims Diskografie enthält mehrere Songs, die weithin als Klassiker der House-Musik bezeichnet werden. Sie hatte eine einzigartige Fähigkeit, sowohl durch ihren Gesang, als auch ihr Songwriting-Talent, die Menschen zum Tanzen zu inspirieren und auch die Freuden Gottes und der Religion zu feiern. Sie war ein zutiefst religiöses und hingebungsvolles Mitglied des Family Christian Center in Munster, Indiana. Während sie viele Gelegenheiten hatte, als Sängerin die Welt zu bereisen, blieb sie ein ergebenes Familienmitglied und Mitglied ihrer Kirche und ließ sich niemals von dem Weg ablenken, den sie für richtig hielt."

Wie die "Chicago Sun Times" berichtet, haben die Sängerin seit fünf Jahren unter Nierenversagen gelitten und musste sich regelmäßig einer Dialyse unterziehen. Außerdem habe die Sängerin auf ein Spenderorgan gewartet. In Deutschland war Kim English eher unbekannt. Aber in den USA und der dortigen Dance-Szene gilt sie als Legende. Zu ihren größten Hits zählen „Treat me right“ und „Everyday“ aus dem Jahr 2002.




Beitrag Social Media teilen Twitter Share

Meldung am 15.04.2019 veröffentlicht
Kategorie: Musikbusiness
Permalink: https://www.mix1.de/news/souls-ngerin-kim-english-ist-tot/
Short-URL: https://mix1.de/n77789
Quelle: Firstnews







Anzeige


Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2019   Logo SchlagerOlymp 2019
© 1996 - 2019 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button