mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Spice Girls kümmern sich nicht um Streaming-Zahlen

Anzeige


Spice Girls kuemmern sich nicht um Streaming-Zahlen

Foto: EMI/Chris Baldwin

LONDON (FIRSTNEWS) – Ob die Songs der „Spice Girls“ bei Spotify und Co. abgerufen werden oder nicht, darum kümmert sich ihr Manager Simon Fuller nicht. Gegenüber der „BBC“ meinte der 58-Jährige: „Wie die Streamingabrufen bei den ‚Spice Girls‘ aussehen, wir machen uns noch nicht einmal die Mühe, das nachzuschauen, denn ich habe keine Ahnung, was das aussagen soll. Meiner Schätzung nach sehr wenig. Wir haben die am schnellsten und am größten verkaufte Tour des Jahres, weil die Menschen sich mit ihnen beschäftigen. (…) Die Damen sind großartig, sie haben eine Botschaft, die die Fans anspricht und wir verkaufen mehr Stadien schneller, als jeder andere Künstler auf diesen Planeten. Das ist eine Tatsache.“

In die USA wollen die „Spice Girls“ bisher trotzdem nicht auf Tour gehen.




Beitrag Social Media teilen Twitter Share

Meldung am 10.01.2019 veröffentlicht
Kategorie: Pop
Permalink: https://www.mix1.de/news/spice-girls-k-mmern-sich-nicht-um-streaming-zahlen/
Short-URL: https://mix1.de/n75265
Quelle: Firstnews






Weitere Nachrichten zu "Spice Girls"
Musikvideos zu "spice girls"
Cover: Spice Girls - Wannabe Spice Girls
Wannabe

Musikvideo
Cover: Spice Girls - Holler Spice Girls
Holler

Musikvideo
Cover: Spice Girls - Say You'll Be There Spice Girls
Say You'll Be There

Musikvideo
Cover: Spice Girls - Spice Up Your Life Spice Girls
Spice Up Your Life

Musikvideo
Cover: Spice Girls - Viva Forever Spice Girls
Viva Forever

Musikvideo

Anzeige


Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2019   Logo SchlagerOlymp 2019
© 1996 - 2019 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button