mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Studie: Diese Musik lässt die Pfunde schmelzen

Anzeige


Studie: Diese Musik laesst die Pfunde schmelzen

Foto: pixabay

AARHUS (FIRSTNEWS) - Forscher der Universität in Aarhus haben sich mit der Auswirkung von Musik auf das Essenverhalten beschäftigt und sind auf ein erstaunliches Ergebnis gekommen: Musik kann tatsächlich das Esstempo beschleunigen oder verlangsamen. Langsames Essen ist einer Diät zuträglich, weil das Sättigungsgefühl so schneller eintritt. Das Portal "Wissenschaft Akutell" schrieb: „Musik könnte eingesetzt werden, um das Esstempo zu beeinflussen und zu einem gesünderen Essverhalten beizutragen.“ 300 Teilnehmer nahmen an der Studie teil. Sie wurden angewiesen, mit aufgesetzten Kopfhörern verschiedene Schokoladen-Sorten nach ihrem Geschmack zu bewerten. Die Probanden bekamen entweder zwei unterschiedliche Varianten (eine schnelle und eine langsame) des Klavierstücks „Forskningens Døgn“ zu hören, oder keine Musik. Auffällig war, dass die Schokolade am schnellsten gegessen wurde, wenn keine Musik zu hören war. Das langsame Musikstück mit einem Tempo von 45 Schlägen pro Minute, dessen Einzeltöne miteinander verbunden waren (legato), hatte dagegen zur Folge, dass die Schokolade langsam gegessen wurde. Etwa zehn Prozent länger aßen die Probanden bei langsamer Legatomusik im Vergleich zur schnelleren Musikvariante mit 180 Schlägen pro Minute.

Geprüft werden muss noch, ob die Menschen durch Hintergrundmusik nicht nur langsamer, sondern vielleicht auch weniger essen.





Meldung am 11.10.2020 veröffentlicht
Kategorie: Musikbusiness
Permalink: https://www.mix1.de/news/studie-diese-musik-l-sst-die-pfunde-schmelzen/
Short-URL: https://mix1.de/n92656
Quelle: Firstnews







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt

Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2021   Logo SchlagerOlymp 2021    Logo RapOlymp 2021
© 1996 - 2021 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button