mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Taylor Swift bricht 'YouTube'-Rekord

Anzeige


Taylor Swift bricht 'YouTube'-Rekord

Foto: Universal Music

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Kaum ist Taylor Swift mit neuer Musik zurück, so bricht sie auch schon wieder sämtliche Rekorde. So hat das Video zu ihrer Single „Look What You Made Me Do“ die meisten Abrufe innerhalb eines Tages für sich verbuchen können: Insgesamt 39 Millionen Mal wurde der Clip auf der Musikvideoplattform innerhalb von 24 Stunden angeschaut und schlägt damit die bisherige Rekordhalterin Adele. Sie konnte 2015 mit ihrem Video zu „Hello“ nur 27,7 Millionen Abrufe in einem Tag erzielen. Und auch das Lyrik-Video, das Swift vorher veröffentlichte, wurde mehrfach abgerufen in 24 Stunden und zwar insgesamt 19 Millionen Mal.

Taylor Swifts Musikvideo feierte übrigens seine Premiere bei den MTV Video Music Awards am Sonntagabend (27.08.). Die Sängerin selbst war allerdings nicht anwesend.





Meldung am 29.08.2017 veröffentlicht
Kategorie: Pop
Permalink: https://www.mix1.de/news/taylor-swift-bricht-youtube-rekord/
Short-URL: https://mix1.de/n63003
Quelle: FIRSTNEWS






CD/DVD - Reviews zu "taylor swift"
Cover: Taylor Swift - Folklore Taylor Swift
Folklore
Album  |  Genre: Pop

Button iTunes
Cover: Taylor Swift - Christmas Tree Farm Taylor Swift
Christmas Tree Farm
Single  |  Genre: X-Mas Pop

Button iTunes
Cover: Taylor Swift feat. Shawn Mendes - Lover (Remix) Taylor Swift feat. Shawn Mendes
Lover (Remix)
Single  |  Genre: Pop

Button iTunes
Cover: Taylor Swift - Lover Taylor Swift
Lover
Album  |  Genre: Pop

Button amazon.de
Button iTunes
Cover: Taylor Swift - The Archer Taylor Swift
The Archer
Album-Track  |  Genre: Pop

Button iTunes

Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button