mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

'Tekashi 6ix9ine': Hilfsorganisation lehnt Spende ab

Anzeige


NEW YORK (FIRSTNEWS) – Eine US-Kinderhilfsorganisation hat eine 200 000-Dollar-Spende von Rapper „Tekashi 6ix9ine“ abgelehnt. Wie die „BBC“ bericht, hat „Share Our Strength“, die Dachorganisation der „No Kid Hungry“-Aktion, dem 24-jährigen Kriminellen eine Absage erteilt. Die Organisation teilte dem Sender mit: „Wir sind dankbar für das großzügige Angebot von Herrn Hernandez, aber wir haben seine Manager darüber informiert, dass wir diese Spende nicht wollen. Als Kampagne für die Rechte der Kinder haben wir die Richtlinie, Spenden von Sponsoren abzulehnen, die mit unseren Werten und unserer Mission nicht übereinstimmen.“

„Tekashi 6ix9ine“ war im April erst aus der Haft entlassen worden. Für seinen Deal mit dem Gericht – zwei Jahre statt 47 Jahre Haft wegen illegalen Waffenbesitzes und Beteiligung an einem bewaffneten Raubüberfall –, hatte der Rapper gegen zwei frühere Kollegen aus der Gang "Nine Trey Gangsta Bloods" ausgesagt.





Meldung am 14.05.2020 veröffentlicht
Kategorie: Rap / Hip Hop / R&B
Permalink: https://www.mix1.de/news/tekashi-6ix9ine-hilfsorganisation-lehnt-spende-ab/
Short-URL: https://mix1.de/n88564
Quelle: Firstnews






Weitere Nachrichten zu "6ix9ine"

Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button