mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Top 10 der höchstbezahlten Musikerinnen 2017

Anzeige




Top 10 der hoechstbezahlten Musikerinnen 2017

Foto: Sony Music/Tony Duran

NEW YORK (FIRSTNEWS) – Beyoncé ist die höchstbezahlte Frau im Musikbusiness 2017. Die Sängerin hat damit Taylor Swift vom Thron verwiesen, die sich letztes Jahr diesen Titel auf die Fahne schreiben konnte, wie aus der Erhebung des US-Wirtschaftsmagazins "Forbes" hervorgeht. Laut der Zeitschrift nahm Beyoncé 105 Millionen Dollar in den vergangenen zwölf Monaten ein. Dahinter rangiert auf Platz zwei weit abgeschlagen Adele mit vergleichsweise mickrigen 69 Millionen Dollar. Der Bronzerang geht an Taylor Swift mit 44 Millionen Dollar. Mit 42 Millionen Dollar hat Céline Dion den Einzug in die Top Drei knapp verpasst und muss sich mit Position Nummer vier zufriedengeben. Und das Schlusslicht der Top Five der höchstbezahlten Musikerinnen 2017 bildet Jennifer Lopez, die 38 Millionen Dollar mehr auf dem Konto hat.

Hier die Top 10 der höchstbezahlten Musikerinnen 2017 laut "Forbes":

01. Beyoncé: 105 Millionen Dollar
02. Adele: 69 Millionen Dollar
03. Taylor Swift: 44 Millionen Dollar
04. Céline Dion: 42 Millionen Dollar
05. Jennifer Lopez: 38 Millionen Dollar
06. Dolly Parton: 37 Millionen Dollar
07. Rihanna: 36 Millionen Dollar
08. Britney Spears: 34 Millionen Dollar
09. Katy Perry: 33 Millionen Dollar
10. Barbra Streisand: 30 Millionen Dollar




Beitrag Social Media teilen Twitter Share

Meldung am 04.12.2017 veröffentlicht
Kategorie: Rückblick
Permalink: https://www.mix1.de/news/top-10-der-h-chstbezahlten-musikerinnen-2017/
Short-URL: https://mix1.de/n65149
Quelle: FIRSTNEWS



Direkt zu den Charts


ANZEIGE



Anzeige



Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
Event-Tipps
Logo 90er Olymp 2018   Logo SchlagerOlymp 2018
© 1996 - 2018 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button