mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Top Ten der am besten verdienenden Musiker laut 'Billboard'


Top Ten der am besten verdienenden Musiker laut 'Billboard'

Foto: Brian Doben/Universal Music

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Taylor Swift hat im vergangenen Jahr sage und schreibe 39,7 Millionen US-Dollar verdient - und steht damit laut "Billboard" an der Spitze der bestbezahlten Musiker. Vor allem durch ihre "Red"-Tour und etliche Sponsorenverträge konnte die 24-Jährige diese ungeheure Summe scheffeln.

Selbst Beyoncé hat damit das Nachsehen, die es "nur" auf 24,4 Millionen bringt und es damit auf Platz sechs des "Billboard"-Rankings schafft. Vor ihr landeten unter anderem noch die "Rolling Stones" mit 26,2 Millionen und auch Justin Timberlake mit Einnahmen von rund 31,5 Millionen.







Hier die Top Ten der am besten verdienenden Musiker laut "Billboard":


01. Taylor Swift - $39,699,575.60
02. Kenny Chesney - $32,956,240.70
03. Justin Timberlake - $31,463,297.03
04. Bon Jovi - $29,436,801.04
05. The Rolling Stones - $26,225,121.71
06. Beyoncé - $24,429,176.86
07. Maroon 5 - $22,284,754.07
08. Luke Bryan - $22,142,235.98
09. P!nk - $20,072,072.32
10. Fleetwood Mac - $19,123,101.98



Meldung am 11.03.2014 veröffentlicht
Kategorie: Rückblick
Permalink: https://www.mix1.de/news/top-ten-der-am-besten-verdienenden-musiker-laut-billboard/
Short-URL: https://mix1.de/n31387
Quelle: FIRSTNEWS









Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Cookie-Erklärung
T-Shirt Tipps

Lustiges Discjockey T-Shirt


Facebook Button   x Button   Instagram Button   YouTube Button Unterstützt von Monkä
© 1996 - 2024 Baran Entertainment