mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

TOP TEN der US-Single-Charts (08.11.2014)

Anzeige


TOP TEN der US-Single-Charts (08.11.2014)

Foto: US-Single-Charts

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - An der Spitze der US-Singlecharts tut sich in dieser Woche wenig. Meghan Trainor hat die Eins mit "All About That Bass" weiter fest im Griff. Das gibt "billboard.com" bekannt. Auf Rang zwei hält sich Taylor Swift mit "Shake It Off". Die Drei geht an "Truth Serum" mit "Habits", gefolgt von "Bang Bang" von Jessie J, Ariana Grande und Nicki Minaj. Ebenfalls in die Top 5 haben es "Maroon 5" mit "Animals" geschafft.

Hier die aktuellen US-Single-Charts (08.11.) laut "billboard.com":

01 (01) "All About That Bass" - Meghan Trainor
02 (02) "Shake It Off" - Taylor Swift
03 (05) "Habits (Stay High)" - Truth Serum
04 (03) "Bang Bang" - Jessie J, Ariana Grande & Nicki Minaj
05 (07) "Animals" - Maroon 5
06 (04) "Black Widow" - Iggy Azalea ft. Rita Ora
07 (06) "Don't Tell ‘Em" - Jeremih feat. YG
08 (09) "Hot Boy" - Bobby Shmurda
09 (33) "Take Me To Church" - Hozier
10 (08) "Stay With Me" - Sam Smith





Meldung am 30.10.2014 veröffentlicht
Kategorie:
Permalink: https://www.mix1.de/news/top-ten-der-us-single-charts-08-11-2014/
Short-URL: https://mix1.de/n37488
Quelle: FIRSTNEWS







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
© 1996 - 2021 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button