mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

TOP TEN der US-Single-Charts (28.11.2015)

Anzeige


TOP TEN der US-Single-Charts (28.11.2015)

Foto: Beggars Group

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Auch in dieser Woche hat Adele die Spitze der US-Single-Charts wieder voll im Griff. Die Sängerin ist bereits seit drei Wochen mit ihrer Single "Hello" auf Platz eins der "Billboard Hot 100". Wie "billboard.com" weiter berichtet, sichert sich Drake mit "Hotline Bling" wieder Rang zwei. Justin Biebers Song "Sorry" macht eine Position gut und erhält Bronze. Damit verdrängt der Kanadier seinen Landsmann The Weeknd mit "The Hills" auf die vier. Biebers anderes Single "What Do You Mean?" hingegen fällt und landet auf den sechsten Platz. Schlusslicht der Top Ten ist in dieser Woche Elle King mit "Ex's & Oh's".

Hier die aktuellen US-Single-Charts (28.11.) laut "billboard.com":

1 (1) "Hello" - Adele
2 (2) "Hotline Bling" - Drake
3 (4) "Sorry" - Justin Bieber
4 (3) "The Hills" - The Weeknd
5 (6) "Stitches" - Shawn Mendes
6 (5) "What Do You Mean?" - Justin Bieber
7 (9) "679" - Fetty Wap feat. Remy Boyz
8 (8) "Wildest Dreams" - Taylor Swift
9 (10) "Like I'm Gonna Lose You" - Meghan Trainor feat. John Legend
10 (12) "Ex's & Oh's" - Elle King





Meldung am 17.11.2015 veröffentlicht
Kategorie:
Permalink: https://www.mix1.de/news/top-ten-der-us-single-charts-28-11-2015/
Short-URL: https://mix1.de/n47473
Quelle: FIRSTNEWS







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2020   Logo SchlagerOlymp 2020    Logo RapOlymp 2020
© 1996 - 2019 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button