mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

U-Bahn-Station nach Eddie Van Halen benannt

Anzeige


U-Bahn-Station nach Eddie Van Halen benannt

Foto: Robert Yeager/Universal Music

NEW YORK (FIRSTNEWS) – Zumindest für ein paar Tage hieß die „Van Siclen Avenue“ in Brooklyn, New York „Van Halen Avenue“. Die Rede ist von einer U-Bahn-Station und mit der Aktion wurde der verstorbene Eddie Van Halen geehrt. Der Künstler Adrian Wilson ist dafür verantwortlich. Er postete auf „Instagram“ ein Foto seines Werks. Dabei erklärte er wegen zahlreichen Nachfragen und Kommentaren sein Vorgehen: „Kommt schon, Leute! Ich habe sogar im Fernsehen erklärt, wie das funktioniert und wie einfach es ist. Eine bekannte Person stirbt, den Namen einer U-Bahn-Haltestelle nachschlagen und einen Sticker darüber kleben, um der Person zu gedenken. So einfach ist das.“

Eddie Van Halen hat im Alter von nur 65 Jahren den Kampf gegen den Krebs verloren und ist am 06.10. gestorben.





Meldung am 15.10.2020 veröffentlicht
Kategorie: Rock
Permalink: https://www.mix1.de/news/u-bahn-station-nach-eddie-van-halen-benannt/
Short-URL: https://mix1.de/n92772
Quelle: Firstnews






CD/DVD - Reviews zu "van halen"
Cover: Van Halen - Tokyo Dome In Concert Van Halen
Tokyo Dome In Concert
Album  |  Genre: Hardrock

Button amazon.de
Button iTunes
Cover: Van Halen - A Different Kind Of Truth Van Halen
A Different Kind Of Truth
Album  |  Genre: Hardrock

Button amazon.de
Button iTunes
Musikvideos zu "van halen"
Cover: Van Halen - Why Can't This Be Love Van Halen
Why Can't This Be Love

Musikvideo
Cover: Van Halen - Jump (Armin van Buuren Remix) Van Halen
Jump (Armin van Buuren Remix)

Musikvideo
Cover: Van Halen - Jump Van Halen
Jump

Musikvideo

Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button