mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

US-Charts: Verhindert Taylor Swift den Rekord von Luis Fonsi?

Anzeige


US-Charts: Verhindert Taylor Swift den Rekord von Luis Fonsi?

Foto: Universal Music

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Taylor Swifts musikalische Rückkehr könnte fatale Folgen für Luis Fonsi haben. Der Sänger steht nämlich kurz davor, in den US-Single-Charts Geschichte zu schreiben, wenn er es mit seinem Hit „Despacito“ schafft, zwei weitere Wochen die Pole Position innezuhaben. Dies könnte allerdings von Swift durchkreuzt werden, die heute Abend (24.08) ihre neueste Single „Reputation“ veröffentlich. Zwar liegen „billboard.com“ keine Daten vor, die belegen würden, dass sich die Sängerin wirklich die Nummer eins schnappt, doch ihre Vergangenheit spricht für sie. Denn immerhin haben es die Leadsingles aus ihren Alben „Red“ und „1989“ – „We Are Never Ever Getting Back Together“ und „Shake It Off“ - bisher immer geschafft, sich auf Anhieb die Spitze der Charts zu schnappen. Das Resultat wird sich dann übernächste Woche (05.09.) zeigen.

Derzeit hält sich Luis Fonsi mit „Despacito“ seit 15 Wochen auf Platz eins. Um den bisherigen Rekord der längsten Nummer-eins-Singleplatzierung zu brechen, muss er noch mindestens zwei weitere Wochen durchhalten.


Anzeige





Meldung am 25.08.2017 veröffentlicht
Kategorie:
Permalink: https://www.mix1.de/news/us-charts-verhindert-taylor-swift-den-rekord-von-luis-fonsi/
Short-URL: https://mix1.de/n62911
Quelle: FIRSTNEWS







Anzeige


T-Shirt Tipps

Lustiges Discjockey T-Shirt

Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2022   Logo SchlagerOlymp 2022
© 1996 - 2022 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button Unterstützt von Monkä