mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

US-Rapper Lil Marlo stirbt bei Schie'erei

Anzeige


ATLANTA (FIRSTNEWS) - Und wieder ist die Musikwelt in Trauer: Rapper Lil Marlo ist tot. Wie mehrere US-Medien berichtet, kam er am Samstagabend (11.07.) im Alter von 30 Jahren bei einer Schießerei ums Leben. Gegenüber "Billboard" bestätigte das Polizeipräsidium Atlanta, dass die Beamten am späten Abend zu einem Unfall gerufen wurden. Doch als die Polizisten dort ankamen, fanden sie den Musiker tot im Wagen vor. Er starb aber nicht bei einem Autounfall, sondern wurde erschossen. Ein Polizeisprecher sagte: "Aktuell gehen die Ermittler davon aus, dass das Opfer Rudolph Johnson [gebürtiger Name von Lil Marlo] das beabsichtigte Ziel des Schusswechsels war, und sie arbeiten daran, die Umstände der Schießerei zu bestimmen."

Marlo hinterlässt vier Kinder. Rapper-Kollege Lil Yachty postete am Sonntag (12.07.) ein Foto von sich und Lil Marlo und schrieb dazu: "Wir haben gerade bis 16 Uhr einen Song aufgenommen. RIP, mein Bruder."





Meldung am 14.07.2020 veröffentlicht
Kategorie: Rap / Hip Hop / R&B
Permalink: https://www.mix1.de/news/us-rapper-lil-marlo-stirbt-bei-schie-erei/
Short-URL: https://mix1.de/n90144
Quelle: Firstnews







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button