mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Wacken & DKMS: gemeinsam gegen Blutkrebs

Anzeige


Wacken und DKMS: gemeinsam gegen Blutkrebs

Foto: Till Petersen

WACKEN (FIRSTNEWS) - Blutkrebs kennt keine Coronapause: alle 35 Sekunden erkrankt weltweit ein Mensch an Blutkrebs. Das Wacken Festival arbeitet daher bereits seit 2014 mit der DKMS zusammen und lädt auch in diesem Jahr wieder dazu ein, sich als Stammzellenspender zu registrieren. Wie geht das in Coronazeiten? Ganz einfach online! Den auch im siebten Jahr der Zusammenarbeit geben Festival-Gründer Thomas Jensen, Holger Hübner und das W:O:A-Team den Hilfsappell weiter, nur eben ein bisschen anders. Wie "metal-hammer.de" berichtet, haben sich bereits über 10.000 Metal-Fans als potenzielle Stammzellspender*innen registriert. 45 von ihnen haben sogar schon Stammzellen gespendet – und somit Patientinnen und Patienten auf der ganzen Welt eine zweite Chance auf Leben geschenkt.

Seit März 2020 führt die DKMS wegen der Pandemie keine öffentlichen Registrierungsaktionen mehr durch und wird auch bis auf Weiteres daran festhalten, um die Gesundheit aller Menschen bestmöglich zu schützen. Dieser Veranstaltungsstopp hat zwangsläufig zu einem starken Rückgang bei Neuregistrierungen geführt.





Meldung am 30.07.2020 veröffentlicht
Kategorie: Shows / Events
Permalink: https://www.mix1.de/news/wacken-und-dkms-gemeinsam-gegen-blutkrebs/
Short-URL: https://mix1.de/n90635
Quelle: Firstnews







Anzeige


T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
© 1996 - 2020 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button