mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

Katy Perry kassiert ab

Anzeige


Katy Perry kassiert ab

Foto: Universal Music

ANAHEIM (FIRSTNEWS) – Katy Perry hat sich angeblich bei einem Privatauftritt gut bezahlen lassen. Die Sängerin gab vor kurzem ein Konzert für die Modemarke „LuLuRoe“ in Anaheim und für 75 Minuten ihrer Zeit hat sie sich 1,5 Millionen Dollar geben lassen. Das zumindest will „Radar Online“ erfahren haben. Zudem soll Perry eine lange Liste an Wünsche vorgelegt haben, bevor sie sich bereiterklärte, auf die Bühne zu gehen. Wie das Promiportal wissen will, forderte die 32-Jährige angeblich spezielle Blumen Backstage, rote Süßigkeiten und besondere Getränke. Außerdem sollten nur ihre Freunde und ihre Familie Zugang zum Backstagebereich bekommen. Für die Verantwortlichen bei der Modemarke war das alles offenbar kein Problem und sie erfüllten alle Wünsche der Sängerin. Diese bedankte sich dann auch mit einer tollen Show.

Übrigens: Auch für ihren Jurorenposten bei „American Idol“ hat sich Katy Perry ordentlich bezahlen lassen.


Anzeige





Meldung am 07.08.2017 veröffentlicht
Kategorie: Pop
Permalink: https://www.mix1.de/news/katy-perry-kassiert-ab/
Short-URL: https://mix1.de/n62503
Quelle: FIRSTNEWS






CD/DVD - Reviews zu "katy perry"
Cover: Katy Perry - Electric Katy Perry
Electric
Single  |  Genre: Pop

Button iTunes
Cover: Katy Perry - Smile Katy Perry
Smile
Album  |  Genre: Pop

Button amazon.de
Button iTunes
Cover: Katy Perry - Never Worn White Katy Perry
Never Worn White
Single  |  Genre: Pop

Button iTunes
Cover: Katy Perry - Harleys In Hawaii Katy Perry
Harleys In Hawaii
Single  |  Genre: Pop

Button iTunes
Cover: Katy Perry - Never Really Over Katy Perry
Never Really Over
Single  |  Genre: Pop

Button iTunes

Anzeige


T-Shirt Tipps

Lustiges Discjockey T-Shirt

Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2022   Logo SchlagerOlymp 2022
© 1996 - 2022 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button Unterstützt von Monkä