mix1.de Logo Sie sind hier: Musikportal Musiknews

'NME': Top Ten der besten Songs von 2018

Anzeige


'NME': Top Ten der besten Songs von 2018

Foto: Universal Music/Dave Meyers

LONDON (FIRSTNEWS) – Der Jahreswechsel steht unmittelbar bevor, Zeit also, um einen Blick zurück auf die vergangenen zwölf Monate zu werfen und die Musik, die uns in dieser Zeit beschert wurde. „NME“ hat das für sich ermittelt und eine Top Ten-Liste der besten Songs von 2018 erstellt. Hier das Ergebnis:

1. „No Tears Left To Cry” – Ariana Grande
2018 war ohne Zweifel das Jahr von Ariana Grande. Und auch wenn die Sängerin sich mit „Thank You, Next“ ihre erste Nummer-eins-Platzierung in den US-Single-Charts sichern konnte, so hat sie mit „No Teras Let To Cry“ jedoch ihr Genie zementiert, findet zumindest „NME“. Damit bewies sie ohne Zweifel, wie bemächtigend es sein kann, wenn man sich selbst vom Boden aufrappelt und wieder anfängt.

2. „Love It If We Made It” – The 1975
Hoffnung, mit diesem Wort lässt sich die Single „Love It If We Made It“ von „The 1975“ laut der Musikzeitschrift am besten beschreiben. Matt Healys Schreie und George Daniels Schlagzeuglaute meisterwerklich vereint.

3. „Wide Awake“ – Parquet Courts
„Parquet Courts“ sind eine dieser Bands, die mit der Zeit immer besser und besser werden. Und ihren bisherigen Höhepunkt bildet laut „NME“ die Single „Wide Awake“.

4. „Four Out Of Five“ – Arctic Monkeys
Mit “Four Out Of Five“ liefern die “Arctic Monkeys” ihren kommerziellsten Track ihres Albums „Tranquility Base Hotel & Casino” mit einem einprägsamen Riff und einem leicht singbaren Refrain. Aber es ist trotzdem noch Lichtjahre von dem zusammengestückelten Gitarren-Pop und empirischen Texten entfernt, mit denen sich Frontmann Alex Turnen einen Namen gemacht hat.

5. „This Is America“ – Childish Gambino
Ein politisch belasteter Opus der voller Gegensätzlichkeiten ist, das zeichnet „This Is America“ von Childish Gambino aus. Und hat damit genau das gemacht, was großartige Musik machen sollte: Der Song hat Konversationen ins Rollen gebracht und die Leute dazu gezwungen, sich mit unbequemen Wahrheiten in der Welt auseinanderzusetzen und deswegen wählt „NME“ die Single auf Platz fünf.

6. „Twentytwo“ – Sunflower Bean
Wenn man selbst 22 Jahre alt ist, hält man sich für alt, doch eigentlich ist man nur jung und genau dieses Gefühl der Frühreife fangen „Sunflower Bean“ in ihrer Titelsingle „Twentytwo“ laut der Musikzeitschrift gekonnt ein und verdienen sich damit Rang sechs.

7. „Never Fight A Men With A Perm” – IDLES
Das zweite Album “Joy As An Act Of Resistance” von “IDLES” beschäftigt sich mit dem Abbau der Männlichkeit und auf keinem Track wird das so deutlich wie auf der Single „Never Fight A Men With Perm“ – und das mit ihrem üblichen Scharfsinn und Elan. Dafür Platz sieben.

8. „Missing U“ – Robyn
Mit „Missing U“ hat sich Robyn nach acht Jahren musikalisch wieder zurückgemeldet und gezeigt, wie sie in dieser Zeit gewachsen ist. Differenziert wendet sich die Sängerin den Themen Liebe, Verlust und Trauer zu.

9. „Girlfriend“ – Christine And The Queens feat. Dâm-Funk
“NME” begründet seine Entscheidung so: „Sie spielt mit diesen Stereotypen des Geschlechts und untergräbt sie mit einem Zwinkern. Während sie den Macho-Swagger für sich selbst stiehlt und Erotik auf eine spielerische Weise präsentiert, ist ‚Girlfriend‘ ein schleichender und knallharter Dreh des Funks, genauso fließend und furchtlos wie die Erfinderin.“

10. „Immaterial“ – Sophie
Keiner macht so Musik wie Sophie: Ihre Stücke sind für die Charts das, was Haute Couture für die Modewelt ist, nämlich der Klang der Zukunft, findet „NME“. Und deswegen landet „Immaterial“ auf der Zehn.




Beitrag Social Media teilen Twitter Share

Meldung am 28.12.2018 veröffentlicht
Kategorie: Rückblick
Permalink: https://www.mix1.de/news/nme-top-ten-der-besten-songs-von-2018/
Short-URL: https://mix1.de/n74995
Quelle: Firstnews







Anzeige


Informationen           

Impressum
Datenschutzerklärung
Mix1 auf Wikipedia
T-Shirt Tipps
Discjoeckey Bass T-Shirt
Event-Tipp
Logo 90er Olymp 2019   Logo SchlagerOlymp 2019
© 1996 - 2019 Baran Entertainment | mix1.de ist eine eingetragene Marke.


Facebook Button   Twitter Button   Instagram Button   YouTube Button   YouTube Button